Kabbalistische Lebensanalyse - was meine Seele lernen will

Kabbala-Geburtsanalyse lernen

Ausbildung in der kabbalistischen Geburtsanalyse

Ziel dieser Ausbildung ist es

  • Ihren eigenen Lebensplan oder besser Seelenplan kennen und begreifen zu lernen, ein neues Verständnis für die Widrigkeiten in Ihrem Leben zu entwickeln, zugleich in Ihren Talenten bestärkt zu werden oder diese (besser) kennen zu lernen.
  • Sie mit den Voraussetzungen zu versehen, die Berechnungen auch für Dritte erstellen zu können.
  • Sie in die Lage zu versetzen, anderen Menschen mit Einfühlung und mit dem gebotenen Respekt die Information der Geburtsanalyse persönlich zu vermitteln.

Stufe I - DER LEBENSBAUM

Der Lebensbaum ist seit Jahrtausenden Symbol der traditionellen (lunaren) Kabbala.  In den 10 Sefirot, die den damals bekannten Planeten entsprechen, und den 22 Wegen, Verbindungen sind alle grundsätzlichen Themen des Lebens enthalten. In diesem Seminar lernen Sie die 22 Wege des Lebensbaum kennen, die der großen Arkana des Tarot entsprechen. Sie berechnen Ihre persönlichen Wege und erkennen, was Sie sich in diesem Leben als Grund-Talent mitgebracht haben und welche generellen Erfahrungen Ihre Seele machen möchte: Ihre Lernaufgaben. Nach dem Besuch dieses Seminars können Sie selbst Lebensbaumberechnungen für sich und andere vornehmen.

Stufe 2 - DAS ENERGIEBILD

Das Energiebild befasst sich mit 10 grundsätzlichen menschlichen Grundthemen wie zum Beispiel Vollendungskraft oder Entscheidungsfähigkeit. Durch die Berechnungen, die Sie in diesem Seminar erlernen, erfahren Sie, ob diese Themen bei Ihnen Talent, Lernaufgabe oder Symptomebene, "Meckerebene" Ihrer Seele sind, mit denen Ihre Seele zu Ihnen spricht, wenn Sie Ihre Lernaufgaben nicht beachten oder erfüllen können. So gewinnen Sie die Möglichkeit auf Ihre Seelen-Signale besser achten zu können. Auch hier können Sie nach dem Seminar für andere Energiebilder erstellen.

"Sprich Du mit ihm, sagte die Seele zum Körper, auf mich hört er nicht..."
(Voraussetzung zur Teilnahme: Der Lebensbaum)

Stufe 3 - DIE SOLAREN ZAHLEN

Zahlen sind ein philosophisches Informationssystem. Es gibt nur 10 Zahlen: 0 – 9. Alle mehrstelligen Zahlen sind Kombinationen dieser einstelligen Zahlen. Jede Zahl steht für eine bestimmte Grundinformation. Bestes Beispiel: der Zwei-fel als Ausdruck der Dualität. Als 2-stellige Zahl entsteht eine besondere Bedeutung. Was bedeutet die 25 und was Ihr "Gegenteil" 52?

Solare Zahlen umgeben uns überall. Sie lassen philosophische Rückschlüsse zu: über 7 Brücken musst du gehen, Route 66 und vieles mehr. Auch unser Lebensplan ist in Zahlen(-paaren) verschlüsselt. Sie lernen Ihre persönlichen Zahlen und die darin enthaltenen Informationen kennen. Nach Abschluss dieses Seminar sind Sie in der Lage, die Philosophie der Zahlen zu erfassen, insbesondere die Ihres Energiebilds.

Stufe 4 - DAS SEELENBILD

In dieser Stufe erfahren und erlernen Sie vielfältige Anwendungsmöglichkeit für die solaren Zahlen und eine weitere grundsätzliche Anwendung der Geburtsanalyse: die Körper-Geist-Seele Matrix, die weitere Aspekte der seelischen und emotionalen Verfasstheit zu erkennen erlaubt. Hier geht es um verschiedene Ebene des Bewusstseins. Besprochen werden ebenfals die 7 kosmischen Gesetze.

Stufe 5 - DIE KARMISCHE WIEDERBEGEGNUNG

Hier werden weitere Berechnungsmöglichkeiten erlernt, wie zum Beispiel das Lebensmotto, die Achsenanalyse erweitert die Interpretationsmöglichkeiten des Energiebilds, die persönliche PIN-Zahl und Verspannungszahl wird vorgestellt und Sonderfälle wie eine 10 im Geburtsdatum runden die erworbenen Kenntnisse ab. Pädagogische und salvatorische Hinweise bereiten auf eine Anwendung der Kenntnisse für Dritte vor. 

Die Stufen II-V setzen das Absolvieren der vorhergehenden Stufe voraus.

Konditionen

Seminardauer jeweils 2 Tage. Nach Absprache auch als Webinar möglich.